Daniel Gröber, Hunger … beginnt mit einer Sehnsucht

Daniel Gröber, Hunger … beginnt mit einer Sehnsucht

Wie wir Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen; 128 Seiten, Pb., vollfarbig

356335
978-3-95578-335-8
Menge Stückpreis
bis 4 14,90 €
ab 5 13,50 €
ab 10 12,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Warum essen wir zu viel, wenn unsere Seele hungert? Wie kommen wir davon los und zu einem... mehr

Warum essen wir zu viel, wenn unsere Seele hungert?

Wie kommen wir davon los und zu einem gesunden Lebensstil?

Mit klaren Worten, aber auch viel Herz geht Daniel Gröber nicht nur dem Hunger in seiner tieferen Bedeutung auf den Grund, sondern zeigt uns auch den Weg aus der seelischen Wüste – und darüber hinaus, wie wir die Pfunde auf den Rippen wieder loswerden können.

Dabei unterstützen ihn

  • Simone Langendörfer – Psychologin und Burnout-Expertin
  • Dr. med. Klaus Hettmer – Mediziner und Tiefenpsychologe
  • David Kadel – Regisseur, Motivations- und Herzenscoach vieler Fußballprofis
  • Michael Stahl – Fachlehrer für Gewaltprävention und Selbstverteidigung
  • Markus Malessa – Bodybuilder und Sportmissionar

Dieses Buch ist wahrlich kein „Fastfood“. Es spornt dazu an, sich mit dem Inhalt und vor allem mit sich selbst auseinanderzusetzen. Und am Ende will es auch getan werden!

Das mag nicht bequem erscheinen, aber dafür verspricht das Ergebnis nachhaltig zu sein: Eine gesättigte Seele in einem vitalen Körper!

Nicht eines von vielen Diätbüchern, sondern ein erfrischend anderer Ratgeber. Er nimmt dem Leser die Verantwortung nicht ab, aber er inspiriert!

Ich bin Daniel und allen Mitstreitern so dankbar, dass sie ihrem Herzen folgten und dieses Buch geschrieben haben. Mögen viele ihren wahren Hunger und wahren Durst stillen und den Frieden erleben, den diese Welt nicht geben kann. Den Frieden, der alle Vernunft übersteigt.

Michael Stahl, Gewaltpräventionsberater und Autor

Daniel Gröber ist ein angehender Ernährungsberater, der seine sportlichen und ernährungsphysiologischen Kenntnisse mit den Lesern teilen möchte. Dabei bewegt er sich nicht auf der Ebene der aktuellen Fitnesswahnbewegung. Vielmehr öffnet er den Blick für die Wechselwirkungen zwischen Seele und Körper, innerem Erleben und äußerem Handeln und verhilft damit Vielen zu einem Neustart in ein ganzheitlich gesundes Leben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen